Home Komitee Aktivitäten BANKERL-SITZEN – MACHEN SIE ES MÖGLICH!
BANKERL-SITZEN – MACHEN SIE ES MÖGLICH!

 

 Bankerl2015

 

 


Vor einiger Zeit hat eine liebe Freundin in einer Zeitschrift einen sehr interessanten

Artikel gefunden. In dem Beitrag ging es ums "Bankerl-Sitzen". Und darüber, dass

das "Bankerl-Sitzen" eine bereits vom Aussterben bedrohte Kultur geworden ist.


Früher galt es als Zeichen für Sitzen und Ruhen, für Entspannen und Genießen,

aber auch für Tratsch und Klatsch. Nicht selten standen Sie in der Mitte vom Marktplatz,

bei der Kirche – oder einfach vor einem Geschäft auf der Hauptstrasse.


In unserer gegenwärtigen Zeit ist jedoch Leistung und Arbeiten von Wichtigkeit,

Ergebnisse zählen und die Schnelligkeit - nicht das Ruhen.


Wir Mitglieder vom Komitee zur Kritzendorfer Heimatpflege möchten Sie einladen,

einladen zum SITZEN und RUHEN. Aktuell pflegen wir ca. 30 Bänke im Dorf,

aufgestellt an Straßenecken, Waldrändern, Aussichtsstellen oder Busstationen.

Einige davon sind in die Jahre gekommen und müssen dringend erneuert werden.

Alle unsere Bänke erhalten eine Widmung.


Vielleicht möchten auch SIE ein Bankerl spenden? Und auf Ihrem Bankerl ruhen?


Wir besorgen sowohl die Bank als auch die Widmungsplatte, die wir mit Ihrem Namen

versehen. Und selbstverständlich werden auch gespendete Bankerln in unsere

Pflegeliste aufgenommen. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0699 1409 07 70

oder auf Ihr Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


BANKERL-SITZEN – MACHEN SIE ES MÖGLICH!

 

 
Copyright © 2011 Komitee zur Kritzendorfer Heimatpflege | Powered by Joomla!