Home Komitee Aktivitäten Nistplätze für heimische Vögel
Nistplätze für heimische Vögel

 

Vogel001

 

 

 

Informationsveranstaltung "Nistplätze für heimische Vögel"

 

Im Kritzendorfer Dorfmuseum fand am 13. März die 2. Veranstaltung über heimische Vögel statt.

Organisiert und gestaltet wurde sie vom Komitee zur Kritzendorfer Heimatpflege in Kooperation

mit dem Verein Natur- Kunst-Vermittlung.

 

Vogel002 Vogel003 Vogel004

 

Frau Edith Czernilofsky ließ den Gästen von ihrem CD Player die häufigsten Gesänge und das Gezwitscher mancher

gefiederten Sänger hören. Allerdings braucht es Übung, sich in die verschiedenen Arten der Lock- und Balzrufe EINZUHÖREN.

 

Vogel005 Vogel006 Vogel007

 

In Gesprächsform mit Frau Liselotte Knoll und den wunderschönen Bildern aus verschiedenen Vogelbestimmungsbüchern,

die Frau Mühlehner zwischendurch herzeigte, erfuhren wir viel Neues.

 

Vogel008 Vogel009 Vogel010

 

Ein wichtiges Thema war die Frage: Sollen die Menschen Nistplätze zur Verfügung stellen oder gibt es ohnehin

genügend Möglichkeiten für unsere Vögel Nester zu bauen?

 

Vogel011

 Die Antwort: Viele unserer Gärten sind oft nicht mehr geeignet genug Plätze für nestbauende

 Vögel zu bieten. Es ist daher wichtig, ruhige und ungestörte Plätze bereit zu stellen, um den

 Fortbestand der Vogelpopulation zu ermöglichen.

 Markus Holler, Bastler und selbst Naturfreund,

 stellte selbstgebastelte Nistkästen zur Verfügung und gab Tipps zum Selberbauen.

 Am Schluss wurde der Wusch geäußert, eine weitere Vogelveranstaltung mit dem

 Thema „Wasservögel“ zu organisieren. Wir werden uns bemühen, einen Fachmann

 oder eine Fachfrau dazu einzuladen.

 Nach der Veranstaltung machten sich einige Leute gleich auf den Weg in die Au,

 um an Ort und Stelle die Vogelwelt „live“ hören und sehen zu können.

Gehört wurden ein Buchfink, einige Amseln, eine Mönchsgrasmücke und einige Meisen. Zum Abschluss zog ein

Fischreiher über der Klarlacke seine Kreise.

Informationsveranstaltungen wie diese fördern nicht nur das Wissen rund um unsere "tierischen Mitbewohner".

Sie dienen auch dem Austausch von Erfahrungen unserer Kritzendorferinnen und Kritzendorfer und fördern

das Zusammenleben in unserer Gemeinde! Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besucherinnen und

Besucherin für diese informativen und erlebnisreichen Stunden.

 

Liselotte Knoll und Marion Dillinger

Komittee zur Kritzendorfer Heimatpflege

 
Copyright © 2011 Komitee zur Kritzendorfer Heimatpflege | Powered by Joomla!